Willkommen

Ampeln bei der Poyabrücke

Die Steuerung der Ampeln bei der Bellevue-Kreuzung in der Stadt Freiburg litt in letzter Zeit unter technischen Problemen. Nachdem das Tiefbauamt mehrere Anpassungen vorgenommen hat, sollten diese nun nicht mehr auftreten. Die Kantonspolizei erhielt den Auftrag, die Situation zu bereinigen, falls es trotzdem wieder zu Störungen kommen sollte.
Poyabrücke: Bei Problemen mit den Lichtsignalanlagen melden Sie sich bitte bei der Einsatzzentrale unter der Nummer 026 306 17 17.

News

Die Bauarbeiten für den Fuss- und Veloweg zwischen Lentigny und Chénens beginnen am 17. Mai 2016

Mit der Verwirklichung des Fuss- und Velowegs entlang der Kantonsstrasse, die von Lentigny (Gemeinde La Brillaz) nach Chénens führt, unternimmt der Staat Freiburg einen weiteren Schritt zur Förderung des Langsamverkehrs im Kanton. Die Bauarbeiten beginnen am 17. Mai 2016 und werden bis Ende Juli dauern. Die Kosten wurden mit 427 280 Franken veranschlagt und werden vom Staat sowie von den Gemeinden La Brillaz und Chénens getragen.

Mehr...

Die Sektion Gewässer wird ab dem 1. Mai dem Amt für Umwelt unterstellt sein

Die Sektion Gewässer (Gew) des Tiefbauamts (TBA) wird ab dem 1. Mai 2016 dem Amt für Umwelt (AfU) unterstellt sein. Dieser Transfer wird es erlauben, die Verfahren zu straffen und die Behandlung der Dossiers, die das Management und den Schutz der Gewässer betreffen, zu optimieren. Geografisch wurden die beiden Einheiten im Oktober 2015 zusammengeführt.

Mehr...

Das Projekt für den Umbau des Bahnhofs Châtel-Saint-Denis wird öffentlich aufgelegt

Das Projekt für den Umbau des Bahnhofs Châtel-Saint-Denis und die Versetzung der Kantonsstrasse wird am Freitag, 15. April 2016, öffentlich aufgelegt werden. Der neue Bahnhof ist ein wesentlicher Bestandteil des Ausbaus der RER Fribourg|Freiburg im Süden des Kantons und soll im Dezember 2019 in Betrieb gehen. Mit dem neuen Bahnhof kann zwischen Bulle und Palézieux der Halbstundentakt eingeführt werden. Die Gesamtinvestition beträgt 66,9 Millionen Franken und wird gemeinsam vom Bund, vom Staat Freiburg, von der Gemeinde Châtel-Saint-Denis und von der Freiburgische Verkehrsbetriebe Immobilien AG (TPF IMMO) getragen.

Mehr...