Hitzewelle

Hitzewelle

Bei sehr hohen Temperaturen können bei empfindlichen Personen, wie ältere Menschen, Kleinkinder, Schwangere, chronisch Kranke, im Freien arbeitenden Personen und Sportlern gesundheitliche Komplikationen auftreten.

Was ist eine "Hitzewelle"?

Eine Hitzewelle ist eine Periode mit hohen Temperaturen.

Die Kriterien für eine Hitzewelle werden von MeteoSchweiz definiert.

Welche Verhaltensregeln müssen bei sehr hohen Temperaturen beachtet werden?

Weitere Informationen und Informationsmaterial zum herunterladen finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit : www.hitzewelle.ch

Zielgerichtete Informationen an die Partner zur Erreichung der Risikogruppen

Im Kanton Freiburg informiert das Kantonsarztamt zielgerichtet die zahlreichen Partner (über ihre jeweiligen Dachverbände), die Personen mit erhöhtem Risiko bei einer Hitzewelle betreuen über Präventionsmassnahmen, oder direkt über ihre Dachorganisation : Verteilerliste.

Bei einer Hitzewellenwarnung von MeteoSchweiz

Bei einer Hitzewellenwarnung von MeteoSchweiz weist das Kantonsarztamt per E-Mail an die oben genannten Partner erneut auf die zu treffenden Präventionsmassnahmen hin. Die Bevölkerung wird über die Website und Pressemitteilungen informiert.