Amt für Umwelt

News

Anpassung der Verordnung über den Zugang zu Dokumenten

Nach dem Inkrafttreten des geänderten Gesetzes über die Information und den Zugang zu Dokumenten (InfoG) am 1. Januar 2017 tritt nun am 1. Januar 2018 die Verordnung über den Zugang zu Dokumenten (DZV) in ihrer angepassten Version in Kraft. Somit ist die ganze Freiburger Gesetzgebung im Transparenzbereich an die Aarhus-Konvention angepasst, die für die Schweiz am 1. Juni 2014 in Kraft getreten ist und der Öffentlichkeit im Umweltbereich in einigen Punkten ein weiter gefasstes Zugangsrecht gewährt als dasjenige, das allgemein im InfoG vorgesehen war.

Mehr...

Um meinen ökologischen Fussabdruck zu verringern, kaufe und koche ich die Mengen, die ich brauche

Nehmen Sie am Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Abonnement an "Unser Biokorb" für ein Jahr oder andere Preise. Es finden mehrere Ziehungen bis August 2018 statt. Eine Kampagne des AfU für eine verantwortungsbewusste Ernährung zum Schutz der Umwelt

Mehr...

Aufhebung des Verbots zur Wasserentnahme aus Oberflächengewässern

In Anbetracht der meteorologischen Bedingungen und der Erhöhung der Abflussmengen in den Fliessgewässern wird das Verbot zur Wasserentnahme aus den Oberflächengewässern, das am 22. Juli 2017 in Kraft getreten ist, ab Freitag, 24. November 2017 aufgehoben.

Mehr...

Öffentliche Vernehmlassung des kantonalen Richtplans: Der Staat bereitet sich für die erwartete Entwicklung des Kantons Freiburg vor

Wie können wir 150 000 zusätzliche Einwohnerinnen und Einwohner bis 2050 empfangen, ihnen ein harmonisches Lebensumfeld, hochwertige Arbeitsplätze und effiziente Fortbewegungsmittel bieten? Wie können wir die wirtschaftliche Attraktivität unseres Kantons stärken und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen bewahren? Der Entwurf des neuen kantonalen Richtplans beantwortet diese Fragen. Er setzt den Schwerpunkt auf die Entwicklung des Kantonszentrums und der Regionalzentren und damit der Gegenden mit guter öffentlicher Verkehrserschliessung. Der Kanton Freiburg muss die Stabilität seiner Bauzonen aufrechterhalten und will dabei auf massive Auszonungen verzichten. Der Entwurf des totalrevidierten kantonalen Richtplans geht am 10. November 2017 für 2 Monate in die öffentliche Vernehmlassung. > www.fr.ch/raum

Mehr...

Schöne Aussichten für den Bach Palon

Palon

Während mehr als 60 Jahren musste sich der Bach Palon durch ein unterirdisch verlegtes Rohr zwängen. Im Februar 2017 begannen die Revitalisierungsarbeiten, um den ökologischen Zustand des Fliessgewässers zu verbessern und das Problem der Überschwemmungen in der Seedorfebene zu lösen. Die Revitalisierungsarbeiten sind nun in der Endphase; diese besteht im Pflanzen von 1500 Sträuchern, wobei am 6. und 7. November 2017 fünf Schulklassen von Prez-vers-Noréaz beim Bepflanzen der Ufer des Palon mithelfen werden.

Mehr...