Amt für Umwelt

News

Entsorgung von asbesthaltigen Abfällen

Die Westschweizer Kantone haben eine Dokumentation über den Umgang und die Entsorgung von asbesthaltigen Abfällen publiziert. Diese Vollzugshilfe ist für die im Gebäudebau tätigen Unternehmen bestimmt.

Mehr...

Gewässerrevitalisierung: eine praktische Arbeitshilfe für die Gemeinden

Das Amt für Umwelt hat für die Gemeinden eine Arbeitshilfe über die Gewässerrevitalisierung ausgearbeitet und veröffentlicht. Die Arbeitshilfe hat das Format eines Flyers mit Poster und erklärt in Wort und Bild, wie die Gemeinden für eine nachhaltige Bewirtschaftung dieser Ressource sorgen können.

Mehr...

Qualität der Fliessgewässer im 2013 und 2014

Das Amt für Umwelt hat die aktualisierten Berichte zur Qualität der Freiburger Fliessgewässer aufgeschaltet. Diese Daten betreffen die Ärgera, die Bibera, die Obere Broye, die Sonnaz, die Untere Saane und den Vivisbach.

Mehr...

Zwei Jahre nach Inbetriebnahme erfüllt die Poyabrücke das gesteckte Ziel voll und ganz

Die Poyabrücke erfüllt das im Teilverkehrsrichtplan (TVRP) definierte Ziel voll und ganz: Zwei Jahre nachdem die Brücke dem Verkehr übergeben wurde, zeigen die Verkehrszählungen und Messungen, dass der Verkehr im Burgquartier der Stadt Freiburg erheblich zurückging und die Luftqualität besser wurde. Damit wurde das Hauptziel des Poyaprojekts erreicht. Die verschiedenen Begleitmassnahmen, die im Rahmen des Projekts getroffen wurden, haben wiederum auf den Achsen mit Plafonierung und im Einflussgebiet der Poyabrücke zu einem Rückgang der Verkehrsbelastung geführt.

Mehr...

Der neue Kantonsarchitekt heisst Gian Carlo Chiové

Der Staatsrat hat Herrn Gian Carlo Chiové, Architekt HTL, zum neuen Kantonsarchitekten ernannt. Aufgrund seines beruflichen Werdegangs beherrscht er die verschiedenen Aspekte des Bauwesens. Zudem hat er eine umfangreiche Erfahrung mit der Verwaltung von Grossprojekten. Gian Carlo Chiové wird seine neue Stelle und damit die Nachfolge von Thierry Bruttin am 1. Februar 2017 antreten.

Mehr...