Bereitschaftsdienst

Bereitschaftsdienst

Im Rahmen des Bereitschaftsdienstes interveniert das Team « Intake » unverzüglich in Situationen, wo es um den schnellstmöglichen Schutz eines oder mehrerer Kinder geht.

Konkreter…

Der Bereitschaftsdienst des Sektors Intake :

  • berät, erteilt Auskünfte allgemeiner Art über die Jugendhilfe und den Kindesschutz;
  • interveniert im Notfall (Besuche zu Hause, Konflikt- und Krisenmanagement in akuten Situationen, soziale Evaluationen, Platzierungen usw.) in Zusammenarbeit mit den Gerichtsbehörden: Friedensgerichte und zivile Bezirksgerichte;
  • übernimmt Betreuungen ohne offiziellen Auftrag von Kindern und ihren Familien bei Erziehungs- oder Beziehungsproblemen, bei Fällen von Vernachlässigung oder Misshandlung, Trennung oder Scheidung oder noch bei internationaler Kindesentführung. Grundsätzlich dauert eine Betreuung ohne offiziellen Auftrag höchstens vier Monate;
  • vertritt in Notsituationen die amtlich beauftragte Person, wenn diese vorübergehend nicht verfügbar ist.