Homepage LSVW

Willkommen beim Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (LSVW)

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen ist eine Verwaltungseinheit der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) und entstand durch den Zusammenschluss des Kantonalen Laboratoriums und des Kantonalen Veterinäramtes sowie die Kantonalisierung der Kontrolle der Fleischhygiene.

Den Ursprung dieses neuen Amtes bildet das Gesetz über die Lebensmittelsicherheit, welches am 1. Juli 2008 in Kraft getretenen ist. Dieses Gesetz hat zum Ziel innerhalb ein und derselben Einheit, alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Kontrolle der Nahrungsmittel nach dem Konzept „vom Stall auf den Tisch“ zusammenzuschliessen. Es handelt sich dabei um ein globales Konzept mit dem Ziel, die Lebensmittelsicherheit während der gesamten Produktionskette, d.h. von der Primärproduktion bis zur Vermarktung der Lebensmittel, zu gewährleisten.

News

Die Jagdvorschriften werden vereinfacht und besser lesbar

Der Staatsrat hat die beiden neuen Verordnungen über die Jagd und über den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel und ihrer Lebensräume verabschiedet. Diese beiden Erlasse bedeuten eine Vereinfachung und bessere Lesbarkeit dieser Gesetzgebung, die heute auf zahlreiche separate Erlasstexte verteilt ist. Die saisonalen Modalitäten der Jagd werden weiterhin in einer jährlichen Verordnung geregelt. Diese unter der Leitung der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft durchgeführte Neufassung der Verordnungen erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Freiburger Jagdverband.

Mehr...

Neue Gesetzesbestimmungen regeln Tätigkeit der "Food-Trucks"

Die Sicherheits- und Justizdirektion gibt neue Bestimmungen des Gesetzes über die öffentlichen Gaststätten in die Vernehmlassung, um die Tätigkeit der fahrenden Küchen - oder "Food-Trucks" - besser zu regeln. So sind die Betreiber in Zukunft verpflichtet, das neue Patent V zu erwerben, eine angepasste Ausbildung zu absolvieren und die Bestimmungen zu Sicherheit, Sauberkeit und Hygiene einzuhalten, die für die traditionellen öffentlichen Gaststätten gelten.

Mehr...

Öffentliche Warnung: Enterobakterien (Cronobacter) in Bimbosan Säuglingsanfangsnahrung

In der Bimbosan Säuglingsanfangsnahrung „Super Premium 1" im Nachfüllbeutel wurde eine mikrobiologische Belastung durch Cronobacter festgestellt. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, das betroffene Produkt nicht zu konsumieren. Das betroffene Produkt wurde umgehend vom Markt genommen.

Mehr...