Hundewesen

Hundewesen

Die Hauptaufgabe des Sektors Hundewesen besteht darin, ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund zu fördern. Dies setzt voraus, dass die Hundehalterinnen und -halter darauf achten, dass durch die Anwesenheit eines Hunden niemand gefährdet wird, dass für das Wohl des Hundes gesorgt wird und dass seinen Bedürfnissen Rechnung getragen und sein Verhalten respektiert wird. 

Der Sektor greift daher in erster Linie ein nach Hundebissverletzungen oder bei aggressivem Verhalten, bei welchem zu befürchten ist, dass der Hund die körperliche Unversehrtheit einer Person verletzen könnte. Ausserdem vollzieht der Sektor die Tierschutzgesetzgebung und interveniert in Tierschutzfällen. Zudem führt er Inspektionen und verschiedene Kontrollen durch, mit dem Ziel, das Wohlbefinden der Hunde zu verbessern.

Die Haupttätigkeiten des Sektors umfassen:

Download