Willkommen bei den Grundbuchämtern

Grundbuch

Das Grundbuch ist das Register über die Grundstücke und die an diesen bestehenden privaten Rechte und Lasten (z.B. Dienstbarkeiten oder Grundpfandrechte).

Das Grundbuch ist nicht ein einzelnes Verzeichnis, sondern es besteht aus dem Tagebuch (in dem die Grundbuchanmeldungen nach der Reihenfolge ihres Eingangs eingeschrieben werden), dem Hauptbuch (d.h. der Gesamtheit aller Grundbuchblätter), den auf der amtlichen Vermessung beruhenden Plänen, den Belegen (Kauf-, Dienstbarkeitsverträge usw.) und den Hilfsregistern (Gläubiger-, Eigentümerregister).

Das schweizerische Grundbuch ist grundstücksbezogen aufgebaut (sog. Realfoliensystem, d.h. pro Grundstück wird ein Grundbuchblatt angelegt).

News

Anlegung des eidgenössischen Grundbuches der Gemeinde Prez-vers-Noréaz

Seit dem 1. Juni 2017 sind das eidgenössische Grundbuch und die neue Parzellarvermessung der Gemeinde Prez-vers-Noréaz in Kraft.

Mehr...

Inkrafttreten der Güterzusammenlegung und der neuen Parzellarvermessung der Umgehungsstrasse H189 (Gemeinde von Bulle, Sektor La Tour-de-Trême, und Gemeinde von Le Pâquier)

Seit dem 12. Mai 2017 sind die Güterzusammenlegung und die neue Parzellarvermessung der Umgehungsstrasse H189 in der Gemeinde von Bulle (Sektor La Tour-de-Trême) und in der Gemeinde von Le Pâquier in Kraft.

Mehr...

LV95: Neue Koordinaten für die Schweiz … und auch für den Kanton Freiburg

Der Kanton Freiburg erhält neue Koordinaten. Sie ersetzen die bisherigen Koordinaten LV03 aus dem Jahr 1903. Die Einführung der mit Hilfe des Global Positioning Systems (GPS) ermittelten neuen Koordinaten ist wichtig, damit der Raum exakt vermessen werden kann und der Datenaustausch einfacher wird, zum Beispiel mit unseren Nachbarkantonen. Die Anpassung vereinfacht ebenfalls die Integration raumbezogener heterogener Geodaten der geografischen Informationssysteme (GIS) und Datenbanken. Relevant sind die Änderungen vor allem für Vermessungs- und Baufachleute. > http://www.fr.ch/lv95

Mehr...