START! Forum der Berufe 2021 wird zu START! Digital

8. Februar 2021 -09h35

Angesichts der aktuellen Gesundheitssituation wird die 8. Ausgabe von START! Forum der Berufe digital. Zum ersten Mal überhaupt wird unsere Berufsmesse online durchgeführt. Der Anlass, an dem verschiedene Ausbildungswege vorgestellt werden, verändert sich in Richtung eines neuartigen Formats in Form von Online-Webinaren.

START! Digital wird über 35 Berufe – zusammen mit artverwandten Berufen – aus 6 Tätigkeitsbereichen (Natur und Bau; Hotellerie, Gastronomie und Ernährung; Industrie, Kunst und Technik; Handel, Verwaltung und Transport; Gesundheit, Soziales, Schönheit; Unterricht und Hochschulen) vorstellen. Alle Schülerinnen und Schüler aus den Orientierungsschulen des Kantons Freiburg werden am Mittwoch, 17. März 2021 (Französischsprachige) und am Donnerstag, 18. März 2021 (Deutschsprachige) im Homeoffice am Forum teilnehmen.

Wirtschaft, Berufsbildung und Berufsberatung haben sich mit den Orientierungsschulen des Kantons zusammengetan, um eine rundum «corona-kompatible» Version der Berufsmesse anbieten zu können. Die Jugendlichen werden vorgängig von ihren Lehrpersonen auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Grundlage bildet das Vertrauen das von den Erwachsenen auch in der Berufswelt vorausgesetzt wird. Die Schülerinnen und Schüler nehmen von zuhause aus an 7 Webinaren ihrer Wahl teil. Dank des Anlasses werden sie fach- und berufsübergreifende Kompetenzen wie Selbständigkeit und Zusammenarbeit ausbauen und Arbeitsstrategien entwickeln können.

Mithilfe der auf der Website www.start-fr.ch zur Verfügung gestellten Berufsinfos können sich die Schülerinnen und Schüler auf die Teilnahme an einer Online-Diskussion mit Berufsleuten und Lehrlingen aus verschiedenen Berufen und/oder Ausbildungswegen vorbereiten. Sie können in einem Chat Fragen stellen, der von Berufsberaterinnen und -beratern moderiert wird. Die Webinare stehen anschliessend dank einer «Replay»-Funktion auf unserer Website zur Verfügung. Das wird Personen, die sich für einen Beruf interessieren oder sich umorientieren wollen, die Möglichkeit bieten, sich eingehend zu informieren. Die Plattform steht auch den Eltern und sämtlichen weiteren betroffenen Personen offen.

Die START! Job datings, die mit dem Forum der Berufe in Verbindung stehen, werden ebenfalls virtuell durchgeführt. Die Teilnehmenden sind aufgefordert, sich via der Plattform www.start-fr.ch (Rubrik «Job Dating») anzumelden und sich am Freitag, 19. März 2021 einzuloggen, um ein Gespräch mit einem Stellenanbieter führen zu können. Am Online-Anlass werden über 30 Ausbildungsbetriebe teilnehmen, die noch über Lehrstellen für den Schuljahrgang 2021/2022 verfügen. Im Rahmen des fünfzehnminütigen Gesprächs haben Jugendliche auf Lehrstellensuche die Möglichkeit, sich vorzustellen und ihre Fähigkeiten und ihr Wissen ins beste Licht zu rücken.

Die 9. Ausgabe wird in gewohnter Form vom 8. bis 13. Februar 2022 stattfinden.