Das Naturhistorische Museum Freiburg erhält den Prix Expo 2019

12. Dezember 2019 -12h58

Die SCNAT zeichnet das Naturhistorische Museum Freiburg für ihre Ausstellung "Milch - Mütterliches Elixier" mit dem Prix Expo 2019 aus. Die Jury würdigt das Museum dafür, ein alltägliches Thema auf unkonventionelle und ansprechende Weise, ausgewogen und leicht verständlich zu vermitteln.

Milch - Mütterliches Elixier
Milch - Mütterliches Elixier © Alle Rechte vorbehalten - Charlotte Walker

Das Naturhistorische Museum Freiburg (NHMF) ist sehr stolz auf diesen Preis, der für Peter Wandeler, Direktor der Institution, „eine grosse Anerkennung für das Museumsteam und die beteiligten externen Partner, vor allem aber für die Art und Weise, wie das Projekt gemeinsam durchgeführt worden ist“.
 
Die Direktion des NHMF dankt seinem Team, das bemüht ist, die Qualität seiner Sonderausstellungen laufend zu verbessern. Der Prix Expo bestätigt, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Die Direktion dankt insbesondere auch Mathias Kölliker, dem Kurator der Ausstellung, der eine spannende Ausstellung konzipiert und die richtigen Worte gefunden hat, oft komplizierte Prozesse leicht verständlich zu erklären, sowie René und Charlotte Walker von wapico für ihre "originelle, lebendige, dynamische und unterhaltsame" Szenografie, um den Wortlaut der Pressemitteilung des SCNAT zu übernehmen.

Milch - Mütterliches Elixier
Milch - Mütterliches Elixier © Alle Rechte vorbehalten - Charlotte Walker
Milch - Mütterliches Elixier
Milch - Mütterliches Elixier
Milch - Mütterliches Elixier © Alle Rechte vorbehalten - Charlotte Walker
Milch - Mütterliches Elixier

Die Ausstellung „Milch - Mütterliches Elixier“ ist noch bis am 2. Februar 2020 im Naturhistorischen Museum Freiburg zu sehen.