Studierende des Studiengangs Osteopathie an den Olympischen Jugendspielen 2018

3. Oktober 2018 -08h16

20 Studierende des Studiengangs Master of Science HES-SO in Osteopathie der Hochschule für Gesundheit Freiburg sind in einer Delegation von Studierenden und Expert/innen der Universität Lausanne, der EPFL und der HES-SO, welche nach Buenos Aires (Argentinien) unterwegs ist. Dies im Rahmen einer Aktion für die funktionelle Gesundheit der Athlet/innen, welche an den Olympischen Jugendspielen 2018 teilnehmen.

HfG Fribourg, Studierende an den Olympischen Jugendspielen 2018
HfG Fribourg, Studierende an den Olympischen Jugendspielen 2018 © Alle Rechte vorbehalten

Die Hochschule für Gesundheit Freiburg ist sehr stolz, beim interprofessionellen Projekt « Performance Accelerator » assoziiert zu sein. Ein innovatives Projekt durch seinen digitalen Fokus, stimulierend durch seine internationale Dimension und vor allem bereichernd für unsere Master-Studierenden, welche sich mit anderen Personen aus den Bereichen Gesundheit und Sport austauschen können.

Diese Zusammenarbeit ist das Resultat der Expertise und dem Netzwerk von Partnerschaften, welches durch die Verantwortlichen des Studiengangs Osteopathie entwickelt wurde. Sie bestärkt die Wichtigkeit und die Anerkennung dieses Studiengangs und dieses Gesundheitsberufes.

HfG Fribourg. Olympische Jugendspiele 2018
HfG Fribourg. Olympische Jugendspiele 2018 © Alle Rechte vorbehalten
HfG Fribourg. Olympische Jugendspiele 2018

Ähnliche News