sanima_homepic 2_d

News

Rund hundert Landwirte ohne Garantie für die Kostendeckende Einspeisevergütung

Eine von der Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) bei den Landwirten durchgeführt Umfrage hat gezeigt, dass rund hundert von ihnen keine Gewähr haben, die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) für die erneuerbaren Energien zu erhalten, die sie mit ihren Photovoltaikanlagen produzieren. Mit dieser Umfrage sollte das Ausmass des Problems abgeschätzt werden, damit die Freiburger Bundesparlamentarier in den Eidgenössischen Räten bei der Beratung der Energiestrategie 2050 in voller Kenntnis der Sachlage entscheiden können. Die Energiestrategie will die finanziellen Mittel erhöhen, damit dieses Problem möglichst rasch gelöst werden kann.

Mehr...

Der Staatsrat unterstützt die Kampagne zur Organspende

"Leben ist Teilen" und "Rede über Organspende!" sind die beiden Leitsprüche der Kampagne: Es reicht nicht, über das Thema nachzudenken; man muss seine Entscheidung auch anderen mitteilen. Die Mitglieder des Staatsrats haben dies getan.

Die Staatsrätinnen und Staatsräte möchten mit gutem Beispiel vorangehen und hoffen, dass die Freiburger Bevölkerung ihnen folgen wird.

Anlässlich der heutigen Parlamentssession wurde die neue Karte auch den kantonalen Grossrätinnen und Grossräten verteilt.

Mehr...

Lumpy skin disease - Eine exotische Tierseuche breitet sich in Südosteuropa aus

Die Lumpy skin disease ist eine virale Erkrankung der Rinder. Sie kann zu erheblichen Verlusten in Herden und somit zu wirtschaftlichen Schäden führen. In den letzten Jahren trat die Tierseuche hauptsächlich in Afrika und in der Türkei auf. Seit dem Frühjahr 2016 breitet sie sich auch in Südosteuropa aus. Das BLV publiziert eine Verordnung über Massnahmen zur Verhinderung der Einschleppung der Seuche in die Schweiz. Sie tritt am 22. Juli 2016 in Kraft.

Mehr...