Willkommen auf der Website der Kantonalen Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz

Image d'accueil du site

News

Empfehlung der Kantonalen Beauftragten für Öffentlichkeit und Transparenz vom 3. Mai 2018 - Zugang zu den Subventionsdossiers von zwei kulturellen Vereinigungen

Die Kantonale Beauftragte für Öffentlichkeit und Transparenz hat im Rahmen des Öffentlichkeitsprinzips die folgende Empfehlung an die Agglomeration Freiburg erlassen:

Mehr...

Martine Stoffel ist die neue kantonale Beauftragte für Öffentlichkeit und Transparenz

Auf Stellungnahme der kantonalen Öffentlichkeits- und Datenschutzkommission hat der Staatsrat Martine Stoffel zur kantonalen Beauftragten für Öffentlichkeit und Transparenz ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Annette Zunzer Raemy an, die ihr Amt aus privaten Gründen aufgibt.
Auf Stellungnahme der kantonalen Öffentlichkeits- und Datenschutzkommission ernennt der Staats-rat Martine Stoffel zur kantonalen Beauftragten für Öffentlichkeit und Transparenz. Ihr Pensum umfasst 50 Stellenprozente. Sie ist zurzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Dienststelle für Evaluation und Qualitätsmanagement beim Rektorat der Universität Freiburg.

Mehr...

Präsentation des Tätigkeitsberichts 2017 der Kantonalen Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz

Die Kantonale Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz (ÖDSB) hat heute ihren Tätigkeitsbericht 2017 vorgestellt. Im Bereich Transparenz bildete die Anpassung der Verordnung über den Zugang zu Dokumenten (DZV) an die Aarhus-Konvention einen der Schwerpunkte des Jahres. Im Bereich Datenschutz hatte sich die Behörde im Rahmen der Digitalisierung der Kantonsverwaltung mit verschiedenen Fragestellungen zu befassen, so etwa der Auslagerung von Informatikdienstleistungen an externe Anbieter oder in Clouds.

Mehr...