Das Jugendamt…

…setzt sich für die Kinder und Jugendlichen des Kantons Freiburg ein. Als kantonale Fachstelle ist es für die Umsetzung der Kinder-und Jugendpolitik und für den Jugendschutz zuständig.

Die Leistungen des Jugendamts (JA) richten sich an Kinder, Jugendliche, ihre Familien, verschiedene Behörden und an alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben.

Im Rahmen des Angebots der Opferberatungsstelle bietet das JA auch Leistungen für Erwachsene, männliche Opfer von Straftaten sowie Opfer des Strassenverkehrs.

Das Jugendamt ist der Direktion für Gesundheit und Soziales zugeordnet.

2 kinder

Die Ziele und Aufgaben des JA bestehen darin, das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu fördern und zu schützen. Zu diesem Zweck berät, begleitet, ermuntert, hilft, schützt, informiert und dokumentiert es.
 
In seiner Tätigkeit stützt sich das JA auf die Werte der UNO-Konvention über die Rechte des Kindes, auf die Bundesverfassung, die Kantonsverfassung sowie auf das Jugendgesetz und dessen Ausführungsreglement.
 
Das JA legt besonderen Wert auf die Partizipation (Mitwirkung) der Kinder und Jugendlichen und auf ihre soziale, kulturelle und politische Integration.
 
Das JA befasst sich mit ihrem Schutz, wenn sie in ihrer Entwicklung gefährdet sind.
 
Das JA berät und unterstützt Kinder, Heranwachsende und Männer, die Opfer von Straftaten sind, sowie Opfer von Strassenverkehrsunfällen.
 
Das JA überwacht die Qualität der Betreuung von Kindern im Vorschulalter in den Krippen, Horten, Spielgruppen und bei Tagesmüttern.
 
Das JA ist für Fragen der Adoption zuständig.
 
Von zentraler Bedeutung sind die Auskunft und die Beratung in Fragen, die Kinder und Jugendliche betreffen.

News

Soziale Information im Café du Tunnel !

Haben Sie Fragen zu Sozialversicherungen, Familie, Arbeit, Gesundheit oder Integration? Eine Sozialarbeiterin von "Freiburg für alle" präsentiert die Angebote der Anlaufstelle für soziale Information une Orientierung, Dienstag, 20. Juni 2017 von 10 bis 11Uhr im Café du Tunnel, Grand-Rue 68, in Freiburg. Alle Leute sind herzlich willkommen, wir erwarten Sie zahlreich!

Mehr...

Geschichten, Begegnungen und Speisen aus fernen Ländern am nationalen Flüchtlingstag 2017

Zum nationalen Flüchtlingstag am 17. Juni 2017 wird der Platz Georges Python in Freiburg zum Schauplatz für Erzählungen, Begegnungen und kulinarische Entdeckungen.

Mehr...

Ausschreibung 6. Preis für Sozialarbeit

Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) hat heute den 6. Preis für Sozialarbeit ausgeschrieben. Der mit10 000 Franken dotierte Preis würdigt besonderes Engagement im sozialen Bereich. Bewerbungen können bis zum 31. Juli 2017 bei der GSD eingereicht werden.

Mehr...