Willkommen auf der Website der Kantonalen Steuerverwaltung

Die Kantonale Steuerverwaltung (KSTV) hat die Aufgabe, die verschiedenen im Gesetz vom 6. Juni 2000 über die direkten Kantonssteuern (DStG) und im Bundesgesetz vom 14. Dezember 1990 über die direkte Bundessteuer (DBG) vorgesehenen Steuern zu veranlagen und die Rückerstattungsanträge für die Verrechnungssteuer zu bearbeiten.

Die KSTV bezieht die Kantonssteuern, die direkte Bundessteuer und die Kirchensteuer der juristischen Personen und nimmt auf der Grundlage einer entsprechenden Vereinbarung auch die Steuern zahlreicher Gemeinden und Pfarreien ein.

News

Zusammenlegung zweier Dienststellen bei der Finanzdirektion

Ab 1. Januar 2016 wird das Amt für Erbschafts- und Schenkungssteuern (ESSA) in die Kantonale Steuerverwaltung (KSTV) integriert. Diese Zusammenlegung, die in zwei Etappen erfolgen wird, macht die Abwicklung der steuerlichen Angelegenheiten für die Steuerpflichtigen einfacher. Der Leiter des ESSA, Kurt Aebischer, tritt Ende Mai 2016 in den vorzeitigen Ruhestand.

Mehr...

Aktuelle Steuerthemen

Präsentation für Treuhänder vom 1. Dezember 2015, durchgeführt von der Kantonalen Steuerverwaltung

Mehr...

Unternehmenssteuerreform III: Freiburg feilt an seiner Strategie

Vor einem Jahr hat der Staatsrat seine Strategie zur Umsetzung der Unternehmenssteuerreform III präsentiert. Seither hat er ausgehend von der 2014 beschlossenen Stossrichtung Entscheidungen getroffen, bestimmte Optionen gewählt und seine Strategie ausgefeilt. Die Unternehmerschaft wird Begleitmassnahmen im Umfang von jährlich 22 Millionen Franken finanzieren. Mit diesen Geldern sollen Bereiche wie die Berufsbildung und die familienergänzenden Tagesbetreuungseinrichtungen unterstützt werden.

Mehr...