Betreuung

Hauptanliegen der medizinischen Betreuung im Kanton Freiburg ist es, auf dem ganzen Kantonsgebiet hochwertige und leicht zugängliche Pflegeleistungen anzubieten, die den besonderen Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten entsprechen und gleichzeitig auf deren Verbleib oder Rückkehr nach Hause hinzielen.

Aus diesem Grund hat die GSD die interdisziplinäre Koordination zwischen den Gesundheitsfachpersonen ausgebaut, sodass die Patientinnen und Patienten während der ganzen Behandlung auf eine effiziente (Nach-)Betreuung zählen können.

Das Betreuungsangebot ist äusserst umfangreich

> stationär (Aufenthalt von mehr als 24 Stunden in einer medizinischen Einrichtung)

> teilstationär (eintägiger Aufenthalt in einer medizinischen Einrichtung)

> Tagesstätte; - ambulant

> Hilfe und Pflege zu Hause

Weiteres Infos  

> Einrichtung

> Zu Hause

> Schule

> Sexuelle und reproduktive Gesundheit

> Krankheit, Hygiene und Impfung

> Sucht

> Statistik

> Gesetzgebung