Willkommen bei der VWD

Die VWD ist zuständig für die Wirtschaftsförderung im Kanton einschliesslich des Tourismus. Ferner ist sie verantwortlich für die Bereiche Energie, Wohnungswesen und Statistik. Sie gewährleistet durch die Führung des Handelsregisters die Transparenz und die Sicherheit bei Transaktionen. Sie behandelt sämtliche Fragen im Zusammenhang mit der Beschäftigung, der Arbeitslosigkeit und der Berufsbildung.

News

Die Stellenmeldepflicht tritt am 1. Juli 2018 in Kraft

Ab dem 1. Juli 2018 müssen die Unternehmen den regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) alle offenen Stellen in Berufsarten mit einer Arbeitslosenquote von mindestens 8 % melden. Von dieser Stellenmeldepflicht sind rund 350 Berufe betroffen, insbesondere im Gastgewerbe, in der Landwirtschaft und im Baugewerbe. Die Website www.arbeit.swiss liefert alle Informationen zu dieser neuen Regel.

Mehr...

5. Preis Migration und Arbeit wartet auf Arbeitgebende im Einsatz für die Integration von Migrantinnen und Migranten

Die fünfte Ausschreibung für den Preis Migration und Arbeit ist eröffnet! Der mit 5000 Franken dotierte Preis, der von der Kommission für die Integration der Migrantinnen und Migranten und für Rassismusprävention geschaffen wurde, will private und öffentliche Freiburger Arbeitgebende, die sich aktiv und innovativ für die Migrantinnen und Migranten in ihrem Unternehmen einsetzen, ins Rampenlicht stellen. Bewerbungen können bis 30. November 2018 eingereicht werden.

Mehr...

Arbeitslosigkeit im Mai 2018 bei 2,4 %

Das Infobulletin mit der Arbeitsmarktstatistik vom Mai 2018 ist soeben erschienen.

Mehr...

Die Freiburger Regierung beteiligt sich auch dieses Jahr an der Aktion Bike to Work

Der Staatsrat wird erneut an der Aktion Bike to Work teilnehmen: Im Juni werden sich wie schon im Vorjahr vier Mitglieder der Kantonsregierung so oft wie möglich mit dem Velo oder zu Fuss zur Arbeit begeben. Der Staatsrat will damit die Freiburgerinnen und Freiburger ermuntern, seinem Beispiel zu folgen und sich mehr zu bewegen, um etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Mehr...