Das Amt für Kulturgüter (KGA) hat den Auftrag, Kulturgüter zu schützen und zu erhalten. Es lässt den zuständigen Behörden und den Eigentümern zweckmässige Informationen sowie Beratung und Unterstützung zukommen. Es fördert die Kenntnis und die Wertschätzung der Kulturgüter mit Publikationen, mit Öffentlichkeitsarbeit und mit dem Aufbau einer Dokumentation.

News

Carmen Buchillier, Vorsteherin des Amts für Archäologie des Staates Freiburg (AAFR), wird Ende März 2018 in Frühpension gehen

Carmen Buchillier, die seit dem 1. Januar 2011 das Amt für Archäologie des Staates Freiburg (AAFR) bei der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) leitet, wird per 1. April 2018 in Frühpension gehen.

Mehr...

Ausstellung : „Peter Falck: Der Humanist und seine Bibliothek“

Peter Falck

Anlässlich des 400-Jahr-Jubiläums der Niederlassung der Kapuziner in Freiburg präsentiert die Ausstellung "Peter Falck: Der Humanist und seine Bibliothek" (im Gutenberg Museum vom 12. Oktober 2017 bis am 14. Januar 2018) eine Auswahl von Bänden aus dieser Sammlung (mehrheitlich in der Kantons- und Universitätsbibliothek aufbewahrt).

Mehr...

Weltneuheit: ziegelrote Solarmodule auf einem geschützten Gebäude im Kanton Freiburg

Die Integration von Photovoltaikanlangen auf geschützten Bauten war bisher oft ein ungelöstes Problem. Im Freiburger Dorf Ecuvillens konnte in dieser Hinsicht ein wichtiger Fortschritt erzielt werden: Auf dem Dach des Bauernhauses von Alexandre Galley wurde eine Solaranlage mit ziegelroten Photovoltaikmodulen eingebaut. Diese Weltneuheit basiert auf einer Technologie, die vom Schweizerischen Zentrum für Elektronik und Mikrotechnik (CSEM) und ISSOL Schweiz entwickelt wurde und die es ermöglicht, den ursprünglichen Charakter des Gebäudes zu erhalten. Das Pilotprojekt von Ecuvillens ist der Unterstützung des Amts für Energie und des Amts für Kulturgüter des Kantons Freiburg, des Bundesamts für Energie und von ÜserHuus sowie dem Engagement verschiedener Partner zu verdanken.

Mehr...

Ausstellung in der KUB: "Freiburg à la carte: Die Stadt von 1822 bis heute"

Ausst. Karten KUB

Ausstellung in der Kantons- und Universitätsbibliothek vom 29. September 2017 bis zum 24. Februar 2018. Vernissage: Donnerstag 28. September um 18.30

Mehr...

Europäische Tage des Denkmals: Entdecken Sie die Orte der Macht in Freiburg

Die Ausgabe 2017 der Europäischen Tage des Denkmals findet am 9. und 10. September 2017 zum Thema "Macht und Pracht" statt. In der Westschweiz stehen der Öffentlichkeit 83 Orte offen; 8 davon befinden sich im Kanton Freiburg. Die Öffnung der Staatskanzlei bildet einen Höhepunkt der Veranstaltung.

Mehr...