if_willkommen_bild

Das Finanzinspektorat (FI) kontrolliert Finanzbuchhaltung und Kosten-Leistungsrechnungen der verschiedenen Sektoren des Staates Freiburg. In seinen Berichten an den Staatsrat und an die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission (FGK) gibt das FI Empfehlungen zur Organisation, zur Rechnungsführung und zum Internen Kontrollsystem (IKS) ab.

News

Runder Tisch zur Steuervorlage 17

Die Delegation für das Wirtschafts- und Finanzwesen des Staatsrats hat sich anlässlich eines runden Tischs am Montag, dem 20. November 2017 mit der Steuervorlage 17 beschäftigt. Eingeladen zu dieser Standortbestimmung waren Vertreterinnen und Vertreter der politischen Parteien, der Arbeitgeberschaft, der Gewerkschaften sowie der Gemeinden, Pfarreien und Kirchgemeinden.

Mehr...

FEDE und VPOD sollen sich über Aufteilung des Solidaritätsbeitrags einigen

Der Staatsrat hat der Föderation der Personalverbände der Staatsangestellten des Kantons Freiburg (FEDE) und dem Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) ein Rechtsgutachten über die Aufteilung des Solidaritätsbeitrags unter den vom Staat anerkannten Gewerkschaften zugestellt. Der Ball liegt nun bei der FEDE und beim VPOD.

Mehr...

Das ITA und die FEDE wollen enger zusammenarbeiten

Das Amt für Informatik und Telekommunikation (ITA) und die Föderation der Personalverbände der Staatsangestellten des Kantons Freiburg (FEDE), die auch den Personalverband des ITA vertritt, haben sich auf eine engere Zusammenarbeit geeinigt. Die Umgestaltung des ITA soll auch vom Personal mitgetragen werden. Es soll ein partnerschaftlicher, konstruktiver Dialog geführt, den Erfahrungen der Mitarbeitenden bestmöglich Rechnung getragen und ihr Know-how erweitert werden.

Mehr...