eksd_home_pic

News

Eine Kantons- und Universitätsbibliothek für das 21. Jahrhundert

Mit dem Aus- und Umbau der Zentralbibliothek der Kantons- und Universitätsbibliothek (KUB-Zentrale) soll eine moderne und attraktive Bibliothek geschaffen werden, die im Dienst der gesamten Freiburger Bevölkerung sowie der akademischen Gemeinschaft steht. Für die Bauarbeiten müssen die Räume der KUB-Zentrale leergeräumt werden. Die neue KUB ist als Bildungs- und Kulturzentrum für die Allgemeinheit gestaltet und wird die Bestände und Dienstleistungen leichter zugänglich machen. Mit diesem auf 79 Millionen Franken veranschlagten Leuchtturmprojekt erhält der Kanton ein geeignetes Gebäude für die Aufbewahrung und Konsultation seiner wertvollen handschriftlichen, gedruckten und audiovisuellen Kulturgüter, das den Bedürfnissen der von der Digitalisierung geprägten Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts entspricht.

Mehr...

Eine Klasse für neu zugezogene fremdsprachige Schülerinnen und Schüler, die weder lesen noch schreiben können

Am 2. Oktober wird im Foyer de la Rosière in Grolley eine Versuchsklasse eröffnet. Die von zwei Lehrpersonen, die dem Amt für französischsprachigen obligatorischen Unterricht angegliedert sind, geführte Klasse nimmt 7 unbegleitete minderjährige Asylsuchende auf, die in ihrer Muttersprache weder lesen noch schreiben können. Das in Zusammenarbeit mit der Organisation ORS Services AG und dem kantonalen Sozialamt (KSA) realisierte Projekt soll eine Einschulung in einer Orientierungsschule oder die Aufnahme einer Berufsausbildung fördern.

Mehr...

Broschüre "Nach der OS"

Die Ausgabe 2017 unserer Broschüre zum Thema "Deutschsprachige Bildungsangebote im Kanton Freiburg" ist online.

Mehr...