eksd_home_pic

News

Schulbeginn: 47 527 Schülerinnen und Schüler besuchen die Freiburger Schulen

In wenigen Tagen werden nicht weniger als 47 527 Schülerinnen und Schüler in Freiburg eine Schule der obligatorischen Schule oder der Sekundarstufe 2 besuchen. Dem Bedarf entsprechend wurden 42 Klassen eröffnet. Während die Arbeiten zur Harmonisierung der Schulgesetzgebung weitergehen, stellt sich der Freiburger Schule die nächste Herausforderung: Die Integration der Informations- und Kommunikationstechnologien in den Unterricht. Zu den vorrangigen Aufgaben gehören die Aus- und Weiterbildung der Lehrpersonen im Bereich der Medien und IKT und die Erarbeitung einer umfassenden Präventionsstrategie für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.

Mehr...

"Bildungslandschaften Schweiz": positive Bilanz für das Freiburger Programm

Seit Januar 2013 war der Staat Freiburg Teil des Programms "Bildungslandschaften Schweiz" der Jacobs Foundation, das im Juni 2017 erfolgreich abgeschlossen wurde. Im Rahmen dieses Programms wurden im Kanton Freiburg vier lokale Projekte ins Leben gerufen. Für die Steuerung des kantonalen Programms waren während der rund vierjährigen Laufzeit die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) und die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) zuständig.

Mehr...

Der Staatsrat präsentiert seine kulturpolitischen Zielsetzungen

In Beantwortung eines Postulats zu den kantonalen Subventionen für die Kultur präsentiert der Staatsrat das Engagement des Staates für eine langfristige Förderung der kulturellen Vielfalt und des Zugangs zur Kultur im Kanton. Er erstellt zudem erstmals einen Zeitplan und erläutert die Zielsetzungen seiner Kulturpolitik für die kommenden Jahre.

Mehr...