Willkommen

Die Ämter für obligatorischen Unterricht...

  • das Amt für französischsprachigen obligatorischen Unterricht - SEnOF
  • das Amt für deutschsprachigen obligatorischen Unterricht - DOA
  • das Amt für Sonderpädagogik - SoA

... heissen Sie willkommen auf der Website der obligatorischen Schule des Kantons Freiburg.

Die beiden Ämter für Unterricht (SEnOF, DOA) und das Amt für Sonderpädagogik (SoA) haben auf diesen Seiten die wesentlichen Informationen zur obligatorischen Schule im Kanton Freiburg zusammengestellt. Sie finden hier insbesondere folgende Auskünfte:

News

Der Direktor der Orientierungsschule Marly tritt zurück

Hassan Bugnard wird die OS Marly auf den 31. August 2016 verlassen. Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport hat seinen Rücktritt als Schuldirektor am 9. Mai 2016 zur Kenntnis genommen.

Mehr...

Cinécivic kommt nach Freiburg

Die Roadshow des Projekts Cinécivic kommt morgen an die Gewerbliche und Industrielle Berufsfachschule Freiburg (GIBS), um die jungen Lernenden für ihre Verantwortung als Bürgerinnen und Bürger zu sensibilisieren. Sie können dieses Projekt, das zum ersten Mal in fünf Westschweizer Kantonen organisiert wird, entdecken. Der Wettbewerb richtet sich an die 12-25-Jährigen, die ihre Altersgenossen dazu anspornen wollen, abstimmen zu gehen. Ein Preis von 3000 Franken geht an das beste Plakat und an das beste Video. Projekte können bis 31. Juli eingereicht werden, die Preise werden am 31. Oktober übergeben.

Mehr...

Ein neues Reglement zum Schulgesetz

Der Staatsrat hat das Reglement zum Schulgesetz am 19. April angenommen. An der Ausarbeitung dieses Dokuments, welches das am 9. September 2014 verabschiedete Schulgesetz in wichtigen Punkten konkretisiert, haben sämtliche Partner der Schule mitgewirkt. Nebst einer Reorganisation der Inspektoratskreise und der Einführung von Schulleitungen auf Primarstufe werden die Verantwortlichkeiten und Rollen aller Schulpartner klar festgelegt. Auch wenn einige Bestimmungen des Vorentwurfs des Reglements manchmal intensive Debatten auslösten, stiess der Entwurf insgesamt auf breite Zustimmung. Das Reglement wird am 1. August 2016 in Kraft treten.

Mehr...