Retour
voiture de police
voiture de police © Tous droits réservés

Ried b. Kerzers - Motorradfahrer verletzt sich bei einem Unfall und fährt davon Zeugenaufruf / Actualité seulement en allemand

voiture de police
voiture de police © Tous droits réservés

6 Septembre 2018 - 11h08

Vorgestern Nachmittag kam es in Ried b. Kerzers zu einer Kollision zwischen einer 45-Jährigen Automobilistin und einem unbekannten Motorradfahrer. Dieser verletzte sich dabei, fuhr aber dennoch davon. Es werden Zeugen gesucht.

Mittwoch, 29. August 2018, gegen 16h 00, fuhr eine 45-Jährige Automobilistin auf der Mühlegasse von Agriswil in Richtung Kerzers.

Auf der Höhe der Werkszufahrt A1, nach der Autobahnunterführung, übersah ein unbekannter Motorradfahrer mit seinem silbergrauen Motorrad beim Einbiegen in die Mühlegasse das Fahrzeug der Automobilistin. Daraufhin kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Gemäss der genannten Frau, fuhr der fehlbare Lenker trotz offensichtlichen Verletzungen weiter, ohne Angaben über seine Identität zu machen.

Signalement des gesuchten Motorradfahrers: Mann, 40 – 50-Jährig, 170 – 180 cm, schlanke Statur, schlankes Gesicht, graue Regenhose, karierte Jacke. Er sprach berndeutsch und fuhr ein silbergraues Motorrad.

Zeugenaufruf
Allfällige Zeugen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei unter der Nummer 026 304 17 17 in Verbindung zu setzten.

Actualités liées