Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person auf der A1 in Ried bei Kerzers

24 Mai 2016 - 11H30

Gestern kam es auf der Autobahn A1, in Ried b. Kerzers, zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen, nach dem sich ein Stau gebildet hatte. Ein Lenker wurde dabei verletzt.

Am Montag, 23. Mai 2016, um 1905 Uhr, fuhr ein 32-jähriger Automobilist auf der Autobahn A1, von Bern Richtung Murten. Auf der Höhe der Autobahneinfahrt Kerzers übersah er, infolge Unaufmerksamkeit, dass der Lenker des vor ihm fahrenden Fahrzeuges brüsk abbremste, da sich ein Stau gebildet hatte. Es kam in der Folge zu einer Auffahrkollision zwischen den beiden Autos.

Der 32-jährige Lenker wurde bei diesem Unfall leicht verletzt und mit der Ambulanz in ein Spital überführt.