Wichtigste kantonale Gesetzesbestimmungen Fischerei

Wichtigste kantonale Gesetzesbestimmungen, die für das WNA im Bereich Fischerei verbindlich sind

Gesetz und Konkordate:

  • Gesetz vom 15. mai 1979 über die Fischerei → link
  • Konkordat vom 19. Mai 2003 über die Fischerei im Neuenburgersee (abgeschlossen zwischen den Kantonen Neuenburg, Waadt und Freiburg) → link
  • Konkordat vom 19. Mai 2003 über die Fischerei im Murtensee (abgeschlossen zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt) → link


Reglement:


  • Reglement vom 13. November 2018 über die Ausübung der Patentfischerei in den Jahren 2019, 2020 und 2021 → link
  • Ausführungsreglement vom 14. Juni 2018 zum Konkordat über die Fischerei im Neuenburgersee in den Jahren 2019, 2020 und 2021 → link
  • Ausführungsreglement vom 14. Juni 2018 zum Konkordat über die Fischerei im Murtenrsee in den Jahren 2019, 2020 und 2021 → link

 

Verordnung:

  • Verordnung vom 12. Oktober 2015 über die Wasserläufe für die Aufzucht von Fischen in den Jahren 2016-2021 → link
  • Verordnung vom 2. November 2015 über die den Fischereivereinen für die Aufzucht zur Verfügung gestellten Wasserläufe für die Jahre 2016-2021 → link
  • Verordnung vom 12. Oktober 2015 über die Versteigerung und die Verpachtung der Fischereilose für die Jahre 2016-2021 → link
  • Verordnung vom 16. Dezember 2003 über die Aufsicht über die Tier- und Pflanzenwelt und über die Jagd und die Fischerei (AufsV) → link
     

Andere Gesetzesbestimmungen Fischerei:

  • Konkordat vom 24. April 1968 über die Ausübung der Fischerei (abgeschlossen zwischen den Kantonen Neuenburg, Waadt und Freiburg) → link
  • Vereinbarung vom 2. Juni 2009 und vom 18. Juni 2009 zwischen den Kantonen Bern und Freiburg über die Fischerei in den Grenzgewässern der Sense und Saane → link

Download

Ähnliche News