Vernetzungsprojekt - 48. Mont Vully

Anfang: 2014

Lokale Projektträgerschaft : Landwirte

Verfasser : Anne-Claude Jacquat

Zielarten: Kleine Esparsetten-Bläuling, Blauäugiger Waldportier, Langflüglige Schwertschrecke, Gemeine Sichelschrecke, Schlingnatter, Zauneidechse, Feldlerche, Turmfalke, Wendehals, Wiedehopf, Gartenrotschwanz, Dorngrasmücke, Zaunammer, Hummel-Ragwurz, Feldhase, Goldammer, Neuntöter, Ringelnatter, Wachtelweizen-Scheckenfalter, Helm-Knabenkraut, Kriechende Hauhechel

LN : 530 ha

BFF  : 49 ha

Anzahl Betriebe : 27

Lageplan: link zum Geoportal des Kantons Freiburg

Ähnliche News