Im Kanton Freiburg gibt es mehrere Arten von Schutzgebieten.

Schutzgebiete
Amt für Wald, Wild und Fischerei © Alle Rechte vorbehalten

Das WaldA ist zuständig für diejenigen, die der Gesetzgebung zurJagd und zum Schutz von Säugetieren und Vögeln unterstehen. Man unterscheidet zwei grosse Kategorien, nämlich Jagdschutzgebiete und Wildruhezonen.

  • Jagdschutzgebiete sind, wie es ihr Name verrät, geschützte Zonen, in welchen die Jagd verboten oder beschränkt ist.
  • In den Wildruhezonen dürfen Freizeitaktivitäten ausgeübt werden, wobei während eines Teils des Jahres gewisse Bedingungen gelten, um während empfindlichen Zeiträumen zu grosse Störungen für die Wildtiere zu vermeiden.

Ähnliche News