Auftrag der Wirtschaftsförderung

Die WIF hat den Auftrag, die Erhaltung und Entwicklung der wirtschaftlichen Tätigkeit im Kanton zu unterstützen.

Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg
Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg © Alle Rechte vorbehalten

Das Ziel der WIF ist es, die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Regionen zu verbessern, ihre Wertschöpfung zu erhöhen, Arbeitsplätze zu schaffen und zu wahren, unter Berücksichtigung einer nachhaltigen Entwicklung. Zu diesem Zweck trifft der Staat über die Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg (WIF) Massnahmen, arbeitet mit den Regionen und Gemeinden sowie mit den interessierten Kreisen.

Die WIF hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • die Gründung von Unternehmen fördern
  • die Ansiedlung neuer Unternehmen fördern
  • die Wettbewerbsfähigkeit von Freiburger Unternehmen unterstützen
  • innovative Projekte von Regionalverbänden und touristischen Akteuren unterstützen

Ähnliche News