Die Beobachtung und die Vorhersage der Abflüsse sind integrale Bestandteile des Hochwasserschutzes. Sie ergänzen die raumplanerischen und strukturellen Schutzmassnahmen. Vor und während eines Extremereignisses ermöglichen es diese Informationen, vor Ort Schutzmassnahmen zu treffen (z.B. Schutz der Bevölkerung und von sensiblen Objekten). Anhand der Vorhersage von Abflüssen können auch Probleme im Zusammenhang mit Wasserknappheit antizipiert werden.

Hochwasserprognose
Hochwasserprognose © 2018 Amt für Umwelt - Staat Freiburg

2011 hat der Staat in Zusammenarbeit mit Groupe E ein Instrument für die Hochwasserprognose an der Saane entwickelt. Dieses Prognoseinstrument soll nun auf weitere Fliessgewässer des Kantons ausgeweitet werden.

Der Staat erneuert zurzeit sämtliche Messgeräte und Datenverarbeitungsverfahren, damit die Beobachtungen und die Vorhersagen der Abflüsse demnächst auf einer öffentlichen Internetplattform publiziert werden können.

Kontakt

Amt für Umwelt - Sektion Gewässer

Ähnliche News