Jedes Jahr finden sich ungefähr 2600 Lernende mit ihren Angehörigen im Forum Freiburg ein, um das Ende Ihrer Ausbildung zu feiern und ihren Titel in Empfang zu nehmen. Dieses Jahr mussten die offiziellen Feiern aufgrund des Coronavirus jedoch abgesagt werden. Für das Amt für Berufsbildung (BBA) wie auch für die Volkswirtschaftsdirektion (VWD) stand schon bald fest, dass ein Virus diese für den 10. Juli vorgesehenen Feierlichkeiten nicht verhindern wird. Um den erfolgreichen Lehrabschluss gebührend zu würdigen und zu Ehren unserer Lernenden wird eine digitale Version der Feier in Form einer Webseite erstellt, die auch für die zukünftigen Lehrabgänger bestehen soll.

Entdecken Sie die Webseite, die dem Erfolg der Freiburger Lernenden gewidmet ist

Hier geht's lang:

Übergabe der Titel 2020
Übergabe der Titel 2020 © Alle Rechte vorbehalten - Eikon

Für unsere Lernenden ist die Feier zur Übergabe der Titel fast schon ein Übergangsritual in ihre berufliche Laufbahn. Es handelt sich um ein Ereignis, das allgemein geschätzt wird und weder das Amt für Berufsbildung noch die Volkswirtschaftsdirektion wollten wegen Covid-19 einen Schlussstrich unter diese Feierlichkeiten ziehen. Aus diesem Grund hat das BBA beschlossen, zusammen mit Freiburger Partnern, diese Veranstaltung virtuell auf einer Webseite zu organisieren, die viele Überraschungen bereithält und die Lernenden in den Fokus stellt. Diese Website ist ausserdem dazu bestimmt, dauerhaft zu bestehen.

Das Projekt wurde selbstverständlich mit lokalen Partner entwickelt. Eikon, die Freiburger Berufsfachschule für Gestaltung, betreut das Projekt in Zusammenarbeit mit Créambule Sàrl und Take Off Productions. Als Randnotiz: für die Webseite wurde eine in der Schweiz hergestellte Typographie verwendet, die das BBA zu diesem Anlass gekauft hat.

Eine Feier zum Mitmachen

Diese digitale Feier lebt von der Beteiligung der Lernenden. Mit der Zustellung ihres Titels erhalten sie einen Flyer, der sie über die Erstellung der ihrem Erfolg gewidmeten neuen Website informiert. Sie sind eingeladen, ihre eigene Übergabe zu inszenieren und zu fotografieren. Via eines QR-Codes können sie bis zu vier Fotos hochladen, die dann auf der Website veröffentlicht werden.

Die offiziellen Redner werden ihre Botschaft und Glückwünsche auf originelle Weise durch einen Kurzfilm überbringen, der ebenfalls auf der Website ausgestrahlt wird und sogar der traditionelle musikalische Teil wird zu hören und sehen sein.

Wir laden Sie ein, die digitale Übergabe ab dem 10.  Juli 2020 unter uebergabetitel.fr.ch zu entdecken und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim "Surfen" auf der neuen Version dieses unvergesslichen Moments.