Integrierte Berufsmaturität (BM1) und Vollzeit (BM2) : Verlängerte Einschreibefristen für das Schuljahr 2020-2021

22. Juni 2020 -14h13

Angesichts der mit COVID-19 verbundenen Gesundheitskrise und ihrer Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt, haben mehrere zukünftige Lernende noch keine Lehrstelle gefunden und auch die Suche nach der ersten Arbeitsstelle nach der Lehre erweist sich für Lehrabgänger schwierig. Um diesen Problemen zu begegnen, hat das Amt für Berufsbildung (BBA) entschieden, die Einschreibefristen für die BM1 und BM2 zu verlängern, um Stellensuchenden eine Alternative zu bieten.

Integrierte Berufsmaturität
Um den Zugang zur BM1 möglichst vielen Kandidaten zu garantieren, hat das BBA entschieden, die Anmeldefrist bis zum 19. August 2020 zu verlängern.
 

Vollzeit-Berufsmaturität (nach der Lehre)
Kandidaten, welche die Zulassungsbedingungen für die BM2 erfüllen (siehe Weisung Zulassung), haben die Möglichkeit, sich bis am 15. Juli 2020 anzumelden.
Die entsprechenden Anmeldeformulare und Links sind auf unserer Webseite unter der Rubrik "Eidgenössische Berufsmaturität" zu finden.