2. Auflage der digitalen Lehrabschlussfeier!

16. Juni 2021 -10h23

Auch in diesem Jahr erlaubt es uns die Pandemie nicht, den Lehrabschluss der jungen Freiburger Berufsleute persönlich zu feiern. Da jeweils über 2500 Lernende und bis zu 6000 Zuschauerinnen und Zuschauer den Feierlichkeiten beiwohnen, mussten wir die vier für den 16. Juli geplanten Feiern zur Übergabe der eidgenössischen Titel absagen. Die Volkswirtschaftsdirektion (VWD) und das Amt für Berufsbildung (BBA) haben jedoch entschieden, die digitale Version der Feiern zu wiederholen und laden alle erfolgreichen Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger ein, ihr(e) Foto(s) auf der neuen Version der Webseite zu posten, sobald sie ihren Titel erhalten haben. Ausserdem ist ein Überraschungsgast zusammen mit einer Persönlichkeit aus dem Kanton Freiburg zur digitalen Feier eingeladen.

Für die Lernenden bleibt die Feier zur Übergabe der Titel ein wichtiger Schritt in ihre berufliche Laufbahn. Deshalb haben die VWD und das BBA beschlossen, die im Jahr 2020 aufgeschaltete Webseite auch dieses Jahr zu aktivieren. Zusammen mit den Freiburger Partnern, Eikon - Berufsfachschule für Gestaltung und die Firma Take Off Productions, haben wir der Webseite sowie der dazu verlinkten Instagram-Seite einen neuen Look verpasst. Wir freuen uns zudem, Ihnen mitzuteilen, dass ein Überraschungsbesuch an der Feier teilnehmen wird, der unter der Westschweizer Jugend sehr bekannt ist.

Eine Feier zum Mitmachen

Wie bereits im letzten Jahr erhalten die Lernenden mit der Zustellung ihres Titels einen Flyer, der sie auf die Webseite hinweist, die ihrem Lehrabschluss gewidmet ist. Alle sind eingeladen, ihre eigene Übergabe zu inszenieren, zu fotografieren und bis zu 4 Fotos hochzuladen, die dann auf der Webseite veröffentlicht werden. Die Fotos können bis Ende Juli hochgeladen werden. Ausserdem gibt es einen Wettbewerb, an dem sie teilnehmen können.

In einem Video, das ebenfalls auf dieser Webseite veröffentlicht wird, überbringen die offiziellen Redner ihre Botschaft und Glückwünsche.

Chronologie der digitalen Ereignisse

  • 1. Juni – Die neue Auflage der Website wird aufgeschaltet
  • 23. Juni – Die offizielle Rede wird auf der Website veröffentlicht
  • Ab dem 23. Juni – Auf der Instagram-Seite werden verschieden Interviews mit Lernenden der Berufsfachschulen gepostet
  • 30. Juni – Der Überraschungsgast erscheint.

Ab sofort können Sie die digitale Übergabe der Titel auf der Website uebergabetitel.fr.ch sowie die Instagram-Seite @remisetitres.fr.ch besuchen, wo Sie auch den Überraschungsgast antreffen werden, der speziell zu diesem Anlass eingeladen ist.

Die VWD und das BBA wünschen Ihnen viel Vergnügen beim «Surfen» auf der Auflage 2021!