Im Rahmen der Schweizerischen Lohnstrukturerhebung 2016 hat der Kanton Freiburg seine Stichprobe erhöht. Somit besteht die Möglichkeit, mit Hilfe des nationalen Lohnrechners die üblichen Löhne im Kanton Freiburg abzufragen. Dieser Rechner wurde vom Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) in Zusammenarbeit mit dem Verband Schweizerischer Arbeitsmarktbehörden (VSAA) entwickelt. Ergänzt wird er durch einen Mindestlohnrechner.

Ähnliche News