Zurück
Zehntplan von Chatonnaye (1717), Detail
Zehntplan von Chatonnaye (1717), Detail © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Pfarreiregister

Zehntplan von Chatonnaye (1717), Detail
Zehntplan von Chatonnaye (1717), Detail © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Informationen zur Konsultation der Pfarreiregister im Staatsarchiv Freiburg

Liste der Pfarreiregister

Unter "Pfarreiregistern" versteht man die handgeschriebenen Registerbände, welche von den katholischen und protestantischen Pfarrern zur Aufzeichnung der Taufen, Heiraten und Todesfälle in ihrem Pfarrsprengel geführt wurden. Diese Vorläufer des Zivilstandsregisters sind für die katholischen Pfarreien in Latein und für die Protestanten in Vulgärsprache gehalten. 

Diese Liste der Pfarreiregister des Kantons Freiburg gibt Auskunft über die Jahrzahlen der verfügbaren Tauf-, Heirats- und Sterberegister für jede Pfarrei.

Die Pfarreiregister selbst können ausschliesslich auf Mikrofilm konsultiert werden.

Pfarreiregister auf Mikrofilm
Pfarreiregister auf Mikrofilm © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Da das Staatsarchiv nur über eine beschränkte Anzahl von Mikrofilmlesegeräten mit oder ohne Fotokopierfunktion verfügen, wird dringend empfohlen diese mindestens eine Woche vor dem Archivbesuch per Telefon (026 305 12 70) oder Email (Marie-Claire.L'Homme@fr.ch) reservieren zu lassen!

 

Die folgende Liste ist alphabetisch nach Gemeinden und Pfarreien geordnet, wenn nötig mit Verweis auf die zuständige Pfarrei. Bei jedem Pfarrsprengel sind sodann die Anfangs- und Schlussdaten der vorhandenen Register aufgeführt. Diese Liste wird laufend ergänzt. 

Documents

Ähnliche News