Opfer von Fürsorgerischen Zwangsmassnahmen: Der Suchdienst des Schweizerischen Roten Kreuzes

Schicksalsklärung und Suche nach Familienmitgliedern durch den Suchdienst SRK für die Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen

Logo SRK
Logo SRK © Alle Rechte vorbehalten - Schweizerisches Rotes Kreuz
Der Suchdienst SRK bietet die folgenden Leistungen an


Suche nach Familienmitgliedern
Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ihren leiblichen Eltern und Geschwistern und vermitteln
bei einer möglichen Kontaktaufnahme.

Schicksalsklärung
Wir beraten Sie dabei, Unterlagen ausfindig zu machen, die mehr Einblick geben können in
die Ereignisse in Ihrer Zeit als Verdingkind, und helfen Fragen aus Ihrer Vergangenheit zu klären.

Engagement und Verbindlichkeit
Das Schweizerische Rote Kreuz ist eine unabhängige und neutrale Hilfsorganisation.
Ihre persönlichen Daten und die Daten der gesuchten Person/en werden streng vertraulich behandelt.
In Absprache mit Ihnen wird ein gemeinsames Vorgehen erarbeitet.

Grenzen unserer Dienstleistung
Suche nach Familienmitgliedern
Wenn eine Person ausfindig gemacht werden konnte, wird sie zwingend gefragt, ob sie den Kontakt herstellen möchte. Damit respektieren wir den Persönlichkeits- und Datenschutz.
Wir helfen nur bei der Suche nach Personen, wenn auch ein Interesse an einer Kontaktaufnahme besteht. Wir betreiben keine Stammbaumforschungen.
Schicksalsklärung
Nicht immer ist es möglich zu helfen, vor allem wenn Dokumente vernichtet wurden. Wir versuchen jedoch allen Spuren nachzugehen und Hinweise zu erhalten.
Wir können keine Unterstützung bieten bei angestrebten rechtlichen Schritten gegenüber den Behörden.

Ihr Beitrag
Für eine Zusammenarbeit brauchen wir Ihr Vertrauen. Möglichst umfassende Angaben zu Ihrer Geschichte und zu schon unternommenen Nachforschungen sind für unsere Abklärungen sehr hilfreich.
Die Dienstleistung des Suchdienstes ist kostenlos. Wir freuen uns aber über Spenden, um unsere Dienstleistung allen Betroffenen zur Verfügung stellen zu können. Postkonto 70-79907-1, Vermerk: Suchdienst SRK

Kontakt
Suchdienst SRK, Werkstrasse 18, 3084 Wabern
058 400 43 80 oder E-Mail: tracing@redcross.ch
www.redcross.ch

 

Ähnliche News