Die Freiburger Regierung 2011 in Wort und Bild

10. Januar 2011 -10h00

Die Ausgabe 2011 der Staatsratsbroschüre ist erhältlich. Wie bisher enthält sie eine Fotografie des Gesamtstaatsrats und je ein Bild jedes Mitglieds. Sie wird den Schulen des Kantons unentgeltlich abgegeben. Ferner hat die Regierung ihre Internetsite ausgebaut.

Der Staatsrat hat die 6. Auflage seiner Broschüre herausgegeben. Diese enthält namentlich ein kurzes Porträt und ein Foto jedes Regierungsmitglieds sowie eine Kurzbeschreibung ihrer Direktionen. Ferner stellen sich auch die Staatskanzlerin und der Vizekanzler vor.

Die Fotos für diese Ausgabe stammen von der Freiburger Fotografin Primula Bosshard, die die Gesamtaufnahme in der Freiburger Altstadt machte. Die Broschüre soll den Schulen im Staatskundeunterricht dienen; sie wird daher gratis abgegeben. Sie ist zudem erhältlich unter: www.fr.ch/sr, Rubrik Veröffentlichungen.

Staatsrats-Internetsite mit mehr Inhalt
Zu Beginn eines reich befrachteten Wahljahres und kurz nach dem Inkrafttreten des Gesetzes über die Information und den Zugang zu Dokumenten hat der Staatsrat seine Website  www.fr.ch/sr ausgebaut, die neu nun seine Mitglieder, die neuesten Beschlüsse und Entscheide, die Antworten auf Vernehmlassungen und parlamentarische Vorstösse, die verschiedenen Veröffentlichungen und seine Medienagenda vorstellt.

Internetbenützer haben zudem Gelegenheit, hier mannigfaltige biografische und historische Angaben zu finden. Diese Informationen sind ein Vorabdruck aus einem Buch über den Staatsrat des Kantons Freiburg, das unter der Leitung einer Freiburger Historikergruppe ausgearbeitet wird und Anfang 2012 erscheinen soll. Die Beiträge werden im Laufe des Jahres je nach Fortschritt der Arbeiten ergänzt und erweitert.