Zurück
Sitzungszimmer des Staatsrates, © Aldo Ellena
Sitzungszimmer des Staatsrates, © Aldo Ellena © Alle Rechte vorbehalten

Staatsratssitzung vom 20. Mai 2019

Sitzungszimmer des Staatsrates, © Aldo Ellena
Sitzungszimmer des Staatsrates, © Aldo Ellena © Alle Rechte vorbehalten

22. Mai 2019 - 11h39

Zusammenfassung der Sitzung

Der Staatsrat verabschiedet zuhanden des Grossen Rates:

  • die Antwort auf den Auftrag Grandgirard Pierre-André / Bürdel Daniel / Bonvin-Sansonnens Sylvie / Marmier Bruno / Péclard Cédric / Wicht Jean-Daniel / Kolly Nicolas / Kolly Gabriel / Collaud Romain / Moussa Elias - Bereitstellung eines Glasfasernetzes im Kanton Freiburg (Projekt FTTH Freiburg)1);
  • die Antwort auf die Anfrage Zamofing Dominique / Décrind Pierre - Agroscope: Der Umzug von Liebefeld nach Posieux liegt hinter dem Zeitplan1);
  • die Antwort auf die Anfrage Ballmer Mirjam - Quantifizierung der Auswirkungen von Vorzugskonditionen für die Schaffung von gemeinnützigen Wohnungen auf dem blueFACTORY-Gelände1);
  • den Bericht über die Umsetzung des 2. Programmteils (2. Los) des Projekts zur Harmonisierung der Schulverwaltungs-Informationssysteme1).

Er gibt die freiburgischen Ergebnisse der eidgenössischen Volksabstimmung vom 19. Mai 2019 bekannt.
 

Er ernennt je ein neues Mitglied:

  • der Kommission für die Aufsicht über die Berufe des Gesundheitswesens und die Wahrung der Patientenrechte;
  • der beratenden Kommission für die bedingte Strafentlassung und die Abklärung der Gemeingefährlichkeit.

Die Zusammensetzung der Kommissionen des Staates und der Projektoberleitungen (COPIL) kann auf der Seite www.fr.ch/kommissionen eingesehen werden.

Er antwortet auf verschiedene Vernehmlassungen des Bundes. Diese Antworten werden demnächst unter www.fr.ch/bundesvernehmlassungen veröffentlicht.

Anmerkung

1) Diese Unterlagen werden den Medien später zugestellt.

 

Nächste Sitzung

Die nächste Staatsratssitzung findet Dienstag, 28. Mai 2019, statt. Die Zusammenfassung dieser Sitzung wird Ihnen Mittwoch, 29. Mai 2019, ab 9.30 Uhr per E-Mail zugestellt.

Ähnliche News