Zurück
Die regionalen Sieger des Sanitas Challenge-Preises 2018 stehen fest
Sanitas Challenge © Tous droits réservés

Die regionalen Sieger des Sanitas Challenge-Preises 2019 stehen fest

Die regionalen Sieger des Sanitas Challenge-Preises 2018 stehen fest
Sanitas Challenge © Tous droits réservés

23. Mai 2019 - 10h55

Aus jeweils acht Projekten haben acht regionale Jurys ihre Sieger erkoren. Die Erstplatzierten erhalten je 5000 Franken für ihr Projekt und sind nominiert für den nationalen Sanitas Challenge-Preis 2019, der im Oktober von einer hochkarätigen Jury vergeben wird. Der nationale Sieger gewinnt zusätzlich 20‘000 Franken. Sanitas zeichnet mit diesem Preis Vereine und Institutionen aus, die Kinder und Jugendliche nachhaltig für mehr Bewegung motivieren.

Schweizweit 24 Vereine und Institutionen haben Grund zum Jubeln: Sie haben es in den acht Challenge-Regionen auf einen Podestplatz geschafft. Die regionalen Jurys haben die Dossiers der Finalisten analysiert und die besten drei Projekte bestimmt. Die Erstplatzierten erhalten je 5000 Franken. Für den 2. Platz sind 2000 Franken und den 3. Platz 1000 Franken ausgeschrieben. Die Förderpreise helfen den Vereinen und Organisationen, ihre Projekte weiter zu entwickeln. Die prämierten Projekte haben die regionalen Jurys mit innovativen Ideen und aktivem Engagement für den Jugendbreitensport am meisten überzeugt. Die Erstplatzierten pro Region sind zudem automatisch für den nationalen Challenge-Preis nominiert, der im Oktober verliehen wird

Der Sanitas Challenge-Preis

Mit dem Sanitas Challenge-Preis würdigt Sanitas das grosse Engagement von freiwilligen Helferinnen und Helfern im Jugendbreitensport seit nunmehr 25 Jahren. Die beim Sanitas Challenge-Preis prämierten Projekte bieten Kindern und Jugendlichen ein altersgerechtes Umfeld für Bewegungsfreude und sportliche Erfolge unter Gleichaltrigen. Sie schulen Teamgeist sowie Fairplay und verbinden Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem kulturellen und sozialen Hintergrund.

 

 
Bern athetics goes school, Leichtalthletik, Bern
Nordwestschweiz Leichtathletik Zentrum Thierstein, Leichtalthletik, Nunningen
Ostschweiz Kids-Fit St. Gallen, Kindersport & Kindertanzen, St. Gallen
Tessin SCCM Integrazione della disabilità - Scuola di Canottaggio Caslano e Malcantone, Rudern, Caslano
Westschweiz Nord Association Cique en Ciel, Zirkus, Prez-vers-Noréaz
Westschweiz Süd Lausanne Angels Cheerleaders, Cheerleading, Renens
Zentralschweiz Unihockey-Schulen Luzern, Unihockey, Luzern
Zürich Sportegration, polysportiv, Zurich

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Förderpreis, den Siegern und den Mitgliedern der nationalen und regionalen Jurys sind unter www.sanitas.com/challenge und www.facebook.com/sanitas.challenge abrufbar.

 

Ähnliche News