Schutzmassnahmen für Benutzer und Mitarbeiter

(Update vom 19. Oktober 2020)

1.    Öffnungszeiten des StAF

Zu den üblichen Öffnungszeiten:

  • Montag 13h30 – 17h00
  • Dienstag-Donnerstag 08h00 – 17h00
  • Freitag 08h00 – 12h00

Ab Betreten des Gebäudes herrscht eine Maskenpflicht, auch im Lesesaal oder bei den Mikrofilmen.

2.    Reservierung obligatorisch
Die Reservierung der Arbeitsplätze, sowohl für die Lesesäle wie auch für den Konferenzsaal sind zwingend erforderlich. Die Reservierungen können telefonisch (026 / 305 12 70) oder per Email (archivesetat@fr.ch) erfolgen. 

-    Maximal 5 Plätze im Lesesaal
-    Maximal 3 Plätze im Mikrofilm-Lesesaal
-    Die Reservierungen können pro Tag oder pro Halbtag erfolgen. 
-    Sollte eine Person nur für eine Stunde vorbeikommen, kann der Platz erst mit der nächsten Reservierung wieder besetzt werden.
-    Aufgrund des Abstands zwischen den Arbeitsplätzen sind nur Einzelpersonen zugelassen. Das Arbeiten von Forschenden nebeneinander als Gruppe ist nicht möglich.
-    Die Dokumente sollten, soweit möglich, bis am Vorabend um 16h30 per Email bestellt werden
-    Wir bitten auch die Benutzer Ihr eigenes Arbeitsmaterial mitzubringen (Blistift, Papier, Maske, Handschuhe)
-    Wenn immer möglich sollten Fotos den Vorzug vor Fotokopien erhalten!

3.    Hilfe / Beratung

Mit dem Ziel sowohl unsere Benutzer wie auch unsere Mitarbeiter zu schützen, werden Fragen nur hinter Plexiglas an der Rezeption beantwortet. Zudem laden wir Sie ein, nicht dringende Anfragen per Email zu stellen, welche wir gerne beantworten.

4.    Scans

Für Personen, die aufgrund der derzeitigen Situation nicht reisen möchten, steht nach wie vor die Möglichkeit von Reproduktionen (Scans) zu den üblichen Tarifen zur Verfügung.

5.    Desinfektion / Spezifische Massnahmen

Die Arbeitsplätze werden abends und, falls ein Wechsel stattfindet, mittags desinfiziert. Die Säle werden auch zweimal pro Tag gelüftet. 

Benutzer wie Mitarbeiter sind aufgefordert sich bei der Ankunft im StAF die Hände zu waschen. Auch stehen Desinfizierungsmittel vor der Rezeption zur Verfügung. Das StAF stellt keine Schutzmasken oder Handschuhe zur Verfügung, bitte bringen Sie das benötigte Material selbst mit.

Wir bitten Sie auch die Abstandsregeln einzuhalten (Beschränkung der Anzahl Personen, Bodenlinien), sowohl im Gemeinschaftsraum wie auch gegenüber dem Personal. Wir weisen darauf hin, dass der Diskussionsbereich (bei den Garderoben) geschlossen ist.

Führungen und Konferenzen können zurzeit nicht durchgeführt werden, genauso wenig wie Ausstellungen.

Danke für ihr Verständnis.
Das Team des StAF

Diese Mitteilung kann sich jederzeit ändern aufgrund der Empfehlungen des BAG und der Behörden des Bundes und der Kantone.
Version 2, 19. Oktober 2020.