Transparenz : Teilweiser Zugang zu einem Bericht einer Administrativuntersuchung

9. Dezember 2020 -12h08

Nach einem Zugangsgesuch nach dem Öffentlichkeitsprinzip hatte der Oberamtmann des Broyebezirks den Zugang zu einem Bericht einer Administrativuntersuchung in einer Gemeinde verweigert. Die Beauftragte für Öffentlichkeit und Transparenz hatte einen teilweisen Zugang zum Bericht nach Anhörung der Dritten empfohlen. Nach dem Rekurs der Gesuchstellerin gegen den negativen Entscheid des Obertamtmannes hat das Kantonsgericht entschieden, dass der teilweise Zugang nach Anhörung der Dritten gewährt werden muss - wie durch die Beauftragte für Öffentlichkeit und Transparenz empfohlen.

Kntonale Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz a © 2018 Etat de Fribourg