Empfehlung der Kantonalen Beauftragten für Öffentlichkeit und Transparenz: Aufrechterhaltung der Zugangsverweigerung zum Austausch zwischen einer Gemeinde und ihrem Anwalt

12. Mai 2020 -16h09

Die Beauftragte für Öffentlichkeit und Transparenz empfiehlt der Gemeinde Villars-sur-Glâne, an der Zugangsverweigerung zu Dokumenten betreffend den Austausch mit ihrem Anwalt (Auftragserteilung, Korrespondenz, Timesheet) festzuhalten.

Kntonale Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz a
Kntonale Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz a © 2018 Etat de Fribourg