Zurück
Vereidigung von  Willy Schorderet,  Oberamtmann des Glanebezirks
Vereidigung von Willy Schorderet, Oberamtmann des Glanebezirks © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Kantonale Wahlen vom 17. August 2010: Glanebezirk

Vereidigung von  Willy Schorderet,  Oberamtmann des Glanebezirks
Vereidigung von Willy Schorderet, Oberamtmann des Glanebezirks © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Ergebnis der Kantonale Wahlen für den Glanebezirk vom 17. August 2010

Stille Wahl von Willy Schorderet zum Oberamtmann des Glanebezirks

Die Frist für die Einreichung der Wahllisten für die Wahl des Oberamtmanns des Glanebezirks ist am Montag, 16. August 2010, um 12 Uhr abgelaufen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde eine einzige Kandidatur eingereicht. Artikel 97 Abs. 1 PRG bestimmt, dass die kandidierende Person ohne Urnengang für gewählt erklärt wird.

Somit hat der Staatsrat am 17. August 2010 den einzigen Kandidaten, Willy Schorderet, nach Artikel 94 Abs. 2 PRG als Oberamtmann des Glanebezirks offiziell für gewählt erklärt.

Gemäss Artikel 97 Abs. 2 PRG wird der Beschluss zur Einberufung der Stimmberechtigten des Glanebezirks aufgehoben.

Vereidigung

Gestern Dienstag, 26. Oktober 2010, hat der neu gewählte Oberamtmann des Glanebezirks, Willy Schorderet, im Sitzungszimmer der freiburgischen Regierung vor dem Staatsrat in corpore den Eid geleistet. Nach der Vereidigung wurde in den Räumlichkeiten der Staatskanzlei ein Apéritif serviert. Im Anschluss an diesen feierlichen Anlass findet die Geschäftsübergabe von Jean-Claude Cornu an Willy Schorderet in Anwesenheit von Staatsrat Pascal Corminboeuf, dem Direktor der Institutionen, der Land- und Forstwirtschaft, statt. 

Ähnliche News