Zurück

Einige Listenhefte für ersten Wahlgang der Ergänzungswahl in den Staatsrat vom Sonntag, 4. März 2018 weisen Fehler auf

2. März 2018 - 17h30

Zurück

Bei der Zusammenstellung einiger Listenhefte für ersten Wahlgang der Ergänzungswahl in den Staatsrat vom Sonntag, 4. März 2018 wurde ein Fehler festgestellt. Die betroffenen Wählerinnen und Wähler haben mehrere Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen.

Einige Freiburger Wählerinnen und Wähler hatten eine unangenehme Überraschung: Im Heft für ersten Wahlgang der Ergänzungswahl in den Staatsrat vom Sonntag, 4. März 2018 fehlen Kandidaten-/Parteienlisten. Dieses Problem ist auf ein menschliches Versagen beim Zusammenstellen der Hefte zurückzuführen. Laut Nachforschungen der Druckerei ist dieses Problem allerdings selten.
Wählerinnen und Wähler, die auf diesen Fehler stossen, haben zwei Möglichkeiten: In erster Linie stehen in den Wahllokalen an den Daten und zu den Öffnungszeiten, die auf dem Stimmrechtsausweis angegeben werden, weitere Exemplare zur Verfügung. Zweitens hat jede Wählerin und jeder Wähler jederzeit die Möglichkeit, eine leere Liste auszufüllen.
Die Staatskanzlei bittet die betroffenen Wählerinnen und Wähler, die Unannehmlichkeiten wegen dieses Irrtums zu entschuldigen.

Ähnliche News