Velofahrer bei einem Unfall in Kerzers tödlich verletzt - Zeugenaufruf

9. Oktober 2020 -21h14

Heute Nachmittag wird in Kerzers ein Velofahrer bei einem Unfall mit einem Traktor tödlich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kantonspolizei Freiburg
panneau triopan © 2018 Police cantonale Fribourg

Heute Freitag, 9. Oktober 2020, gegen 15.15 Uhr, fuhr ein 73-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Rennrad in Kerzers, auf der Oelegasse in Richtung Schwimmbad. Im gleichen Moment fährt ein 24-jähriger Traktorfahrer mit seinem Gefährt und einem Anhänger in entgegengesetzter Richtung.

Aus bis dato noch unbekannten Gründen stürzte der Fahrradfahrer auf die Strasse, als sich die beiden auf zirka gleicher Höhe befanden. Trotz einer Vollbremsung des Traktors kam der Radfahrer unter die Räder des Anhängers. Der Rennradfahrer zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Für die Intervention wurden neben mehreren Polizeipatrouillen, eine Ambulanz, ein Care Team und die Stützpunkfeuerwehr aus Murten aufgeboten.

Die Oelegasse musste für zirka 6 Stunden für den Verkehr gesperrt werden, eine Umleitung wurde eingerichtet.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um herauszufinden, wie es zu diesem tragischen Unfall kommen konnte.

Zeugenaufruf:

Allfällige Zeugen werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Freiburg unter der Nummer 026 304 17 17 in Verbindung zu setzen.