25 Oktober 2020 - 18H13

Heute Morgen stürzte ein Gleitschirmflieger auf das Dach der Kirche in Schwarzsee ab. Verletzt wurde er von der REGA in ein Krankenhaus geflogen. Die Umstände dieses Unfalls sind noch nicht bekannt, eine Untersuchung ist im Gange.

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, kurz vor 10:00 Uhr, wurde die Intervention der Kantonspolizei und der REGA wegen eines Gleitschirmunfalls in Schwarzsee verlangt. Erste vor Ort gesammelte Elemente ergaben, dass ein im Kanton ansässiger 27-jähriger Gleitschirmflieger abgestürzt war und auf das Dach der katholischen Kirche an der Riggisalpstrasse gefallen war. Die genauen Umstände des Unfalls sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Das medizinische Team der REGA rettete den Verletzten, der mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Eine Untersuchung ist im Gange.