Ein Motorradfahrer mit 141 km/h in Montbovon geblitzt - Via Sicura

30. Mai 2020 -19h52

An diesem Samstagnachmittag wurde ein Motorradfahrer auf der Route de l’Intyamon in Montbovon welche mit 80 km/h begrenzt ist, mit einer Geschwindigkeit von 141 km/h geblitzt. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen und das Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

Police cantonale Fribourg
Police cantonale Fribourg © Alle Rechte vorbehalten

Am Samstag, 30. Mai 2020, um 1611 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer von La Tine in Richtung Bulle. Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Route de l’Intyamon in Montbovon wurde der Motorradfahrer mit einer Nettogeschwindigkeit von 141 km/h anstelle der auf diesem Strassenabschnitt erlaubten 80 km/h gemessen.

Der 28-jähriger Lenker wurde angehalten, identifiziert und in Anwesenheit eines Anwalts, auf dem Polizeiposten, befragt. Ihm wurde der Führerschein entzogen und sein Fahrzeug wurde beschlagnahmt.