Ein Mann stirbt bei einem Holzfällerunfall in Praratoud

22 Januar 2021 - 13H41

Gestern wurde ein Mann Opfer eines Holzfällerunfalls in Praratoud. Trotz der Intervention der Rettungskräfte verstarb er noch vor Ort an seinen Verletzungen. Es wurde eine Untersuchung eröffnet.

Am Donnerstag, 21. Januar 2021, gegen 19:40 Uhr, wurde die Einsatz- und Alarmzentrale der Kantonspolizei über einen schweren Unfall bei Waldarbeiten informiert, der sich soeben in Praratoud, im Wald « Bois du Marais » ereignet hatte.


Vor Ort stellten die Polizeibeamten fest, dass ein Baum auf einen 65-jährigen, in der Region wohnhaften Mann gefallen war, der Holzerarbeiten erledigte. Trotz der Intervention der Rettungssanitäter verstarb der noch vor Ort.


Es wurde eine Untersuchung eröffnet, um die genauen Umstände dieses Unfalls zu klären.