Autofahrer mit 144 km/h in Hauteville geblitzt – Via Sicura

05 April 2020 - 18H50

Heute kurz vor Mittag wurde ein Autofahrer auf der Kantonsstrasse zwischen La Roche in Richtung Corbières, welche mit 80 km/h begrenzt ist, mit einer Geschwindigkeit von 144 km/h geblitzt. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen und das Auto wurde beschlagnahmt.

Am Sonntag, den 5. April 2020, gegen 11.50 Uhr fuhr ein Automobilist von La Roche in Richtung Corbières. Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle in Hauteville, Route de la Gruyère, fuhr er mit einer Nettogeschwindigkeit von 144 km/h statt der erlaubten 80 km/h.

Der 54-jährige Lenker wurde auf dem Polizeiposten im Beisein eines Anwalts einvernommen. Dem Lenker wurde der Fahrausweis entzogen und sein Fahrzeug wurde beschlagnahmt.