Nachhaltigkeit in Zeiten von Corona (9) Kennen Sie die wohltuende Wirkung der Natur auf Gesundheit und Wohlbefinden?

28 Januar 2021 - 10H09

Sich in diesen unsicheren Zeiten für eine bessere und widerstandsfähigere Welt einsetzen? Aber sicher, heute mehr denn je!

Wenn wir die farblichen Nuancen von Winterlandschaften betrachten oder beim Betreten eines Waldes den würzigen Duft von Harz einatmen ... wenn immer wir in Kontakt mit der Natur sind, werden unsere Sinne stimuliert. Die Natur wirkt sich zudem positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Grünflächen fördern die Entspannung, die geistige Erholung und unterstützen Menschen bei der Ausführung physischer Aktivitäten. Ein «Bad im Wald» oder ein Spaziergang in der Natur reduziert nicht nur Stress und Angst, sondern wirkt sich auch günstig auf die Herzfrequenz aus. Die positiven Auswirkungen des Waldes und von natürlichen Landschaften sind vielfältig, weshalb der Naturschutz und der Erhalt der Biodiversität so wichtig sind.

Der Kanton Freiburg verfügt über grosse Grünflächen, die von Stadt und Land aus schnell zu erreichen sind. Weshalb sollten wir diese aussergewöhnliche Zeitspanne nicht dazu nutzen, die Schönheit unserer Region zu entdecken? Dafür bieten sich uns mehrere Winterspaziergänge im Kanton und seinen Städten an.

Und zu guter Letzt: Nun, da Sie überlegen, wann Sie das nächste Mal an die frische Luft gehen oder einen Spaziergang in den Bergen machen, denken Sie stets an die Schutzempfehlungen der kantonalen Behörden.

 

Nachrichtenreihen zur Nachhaltigkeit

Hauptbild
Schwarzsee © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Sara Valsangiacomo