Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung 2021–2022: Aufruf für Projekte

24. Juni 2021 -11h53

Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) unterstützt im Rahmen des Förderprogramms Nachhaltige Entwicklung 2021–2022 Projekte, die einen Beitrag zur Verwirklichung der Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDGs – Sustainable Development Goals) der Agenda 2030 leisten. Dieses Jahr hat das SDG 12, durch das nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster gefördert werden, die Ehre!

Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) unterstützt über ein Förderprogramm Projekte, welche die nachhaltige Entwicklung in ihren drei Dimensionen stärken.

Dieses Jahr werden Vorhaben der folgenden Kategorien unterstützt:

  1. Ressourcenschonende Modelle für die Wirtschaft von morgen
  2. Das Konsumverhalten der Gesellschaft ändern
  3. Den Ressourcenverbrauch durch staatliche Politik reduzieren

Haben Sie eine innovative Idee, die auch von anderen reproduziert werden kann? Machen Sie als Kanton, Gemeinde, Stadt oder als ein privater oder öffentlicher Akteur mit und reichen Sie Ihren Vorschlag bis 30. September 2021 ein. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zur Ausschreibung.

Auf der Webseite des Förderprogramms finden Sie die Projekte, die in früheren Ausgaben ausgezeichnet wurden.

 

Nachrichtenreihen zur Nachhaltigkeit

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12 +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns
Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung 2021-2022 - ARE © Etat de Fribourg - Staat Freiburg
News-Liste