Alle Informationen über die Waldböden

Freizeitveranstaltungen und ökologische Auswirkungen

Die über 230‘000 Festivals, Sportwettkämpfe und anderen kulturellen Veranstaltungen, die in der Schweiz jährlich organisiert werden, versammeln immer mehr Teilnehmer. Diese Steigerung bringt sowohl ökologische wie auch soziale Auswirkungen mit sich, die ebenfalls zunehmen. Die Organisatoren sind sich ihrer Verantwortung bewusst und suchen nach Mitteln, die Auswirkungen ihrer Anlässe zu begrenzen und nachhaltigere Lösungen einzuführen.

An Informationen im Internet fehlt es nicht. Diese sind jedoch oft schwierig zu finden und es ist nicht immer einfach, in Erfahrung zu bringen, an wen man sich in den verschiedenen Planungs- und Organisationsphasen einer Veranstaltung wenden soll.

SAUBERE-VERANSTALTUNG.CH – Die Plattform für nachhaltige Kultur- und Sportevents

Musikfeste, Open Airs, Sportveranstaltungen und Strassenfeste bereiten Freude. Aber sie haben auch ihre Kehrseite. Wo Menschenmassen zusammenkommen, entstehen Abfälle, Lärm und zusätzlicher Verkehr.

Aber es geht auch anders: Die Plattform SAUBERE-VERANSTALTUNG.CH bietet allen Veranstaltungen viele nützliche Hilfsmittel, Tools und Merkblätter für die nachhaltige Organisation. Die zentralen Empfehlungen der Plattform liegen als praktischer Flyer vor und können hier bestellt werden.

Das nützliche Tool EVENTprofil hilft bei der Planung, Evaluation und Kommunikation einer Veranstaltung. Es führt systematisch durch mögliche Aktivitätsfelder und Massnahmen, evaluiert das aktuelles Nachhaltigkeits-Engagement einer Veranstaltung und gibt die Möglichkeit, ein Profil mit dem Nachhaltigkeits-Engagement der Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit zu kommunizieren.

texte alternatif

Die Plattform www.saubere-veranstaltung.ch kann auf die Unterstützung des Amts für Umwelt zählen.

Kontakt

Amt für Umwelt