Solarenergie: eine sinnvolle Nutzung der Dächer!

Der Staat Freiburg installiert Photovoltaikmodule auf den Dächern seiner Gebäude und kann damit seine Energieausgaben senken. Auf diese Weise wird der Staat zudem dem Grundsatz der Vorbildlichkeit gerecht, der im kantonalen Recht definiert ist, und er erfüllt seine Verpflichtungen im Rahmen seiner Energiestrategie.

Solarenergie: eine sinnvolle Nutzung der Dächer!
Solarenergie: eine sinnvolle Nutzung der Dächer! © Alle Rechte vorbehalten

Deshalb sollen auf den Dächern bestimmter Staatsgebäude Photovoltaikmodule installiert werden. Der Staat muss dafür keine Investitionen tätigen und wird den so produzierten Strom zu den Gestehungskosten verbrauchen können, die tiefer sind als die Kosten von Strom aus dem Netz. Weitere Angaben finden sich in der Medienmitteilung.

 

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12